Dienstag, Juni 22, 2004

Latvia, oder die Band auf der Titanic spielte auch bis zum Schluß

Ich habe Deutschland Lettland unter verschärften Bedingungen gesehen: in einer kleinen "urig" gestalteten Kneipe in Lüchow im Wendland. Hinter der Theke stand der amtierende Guinessbuch Rekordhalter im "Ausblasen von Kerzen während man in einem Rhönrad turnt". Respekt. Das sagt noch einer die Deutschen seien sportlich am Ende. Man muß nur lange genug suchen.

Aber egal: Alle örtlichen Tipp Gemeinschaften hatten irgendetwas zwischen 3:0 und 5:1 für Deutschland getippt. Dies war wohl ein späte Nachwirkung des Saudi-Arabien Triumphs ("Auch gegen eine solche Mannschaft muß man ersteinmal 8 Tore schiessen."). Unsere gemeinsame Erkenntnis nach 90 Minuten: Lettland entgingen unverdient 3 Punkte, da sie vom Schiedsrichter um mindestens einen Elfmeter betrogen wurden und Völler wird nie begreifen, daß Brdaric(viel Spaß Wolfsburg!) und Klose (ebenso, Bremen!) keine Stürmer sind, die in der Lage sind, einen solide verteidigten Strafraum zu knacken. Der einzige Stürmer der das könnte, Podolski, darf nicht spielen. Noch nicht, wahrscheinlich reicht es zu einem Kurzeinsatz gegen Tschechien, gegen einen Gegner zu dem er nicht paßt.

Als Klose, die "Lieblings Schwiegertochter der Nation", eingewechselt wurde, war es jedenfalls mit der Hoffnung vorbei. Selbstverständlich wurde die letzte Groß Chance von ihm vergeigt. Der anschließende Blick qualifiziert ihn als Frodo Ersatzmann falls Elijah Woods keine Lust auf eine Porno Version von der Herr der Ringe hat.

Seitdem haben wir viele gute Spiele gesehen. Portugal, Griechenland, Frankreich und England haben sich zu recht qualifiziert. Die beiden letzten Gruppen hingegen bereiten Anlaß zur Sorge: Spuckattacken, Betrugsvorwürfe und der komische Streit Holland gegen Trainer.

Damit die EM gut bleibt hoffe ich daher, daß,

- Dänemark und Schweden 2:2 spielen
- Deutschland gegen Tschechien 3:0 verliert
- Lettland Holland durch ein 1:0 in der Nachspielzeit besiegt


Und dann einen Whiskey im Rauchsalon, auf 2006...

1 Comments:

Anonymous Anonym said...

ab?ad?b

6:25 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home